Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Grunderwerbsteuergesetz

Grunderwerbsteuergesetz

Kommentar

vonLoose, Matthias | Meßbacher-Hönsch, Christine | Viskorf, Hermann-Ulrich
Deutsch, Erscheinungstermin 29.11.2018
lieferbar
139,00 €
(inkl. MwSt.)
Zum Werk
Der "Boruttau" ist der seit Jahrzehnten bekannte und vielfach bewährte Standardkommentar zum Grunderwerbsteuergesetz.
Die Vorbemerkungen stellen die wesentlichen historischen Grundlagen des Grunderwerbsteuerrechts sowie dessen Stellung im System der Rechtsordnung dar und bieten den Rechtsanwendern...

Informationen zum Titel

978-3-406-71820-5
München
29.11.2018
2019
19
19. Auflage
Buch (gebunden)
1162 g
823
167 mm x 246 mm x 40 mm
Leinen
Deutsch
Zum Werk
Der "Boruttau" ist der seit Jahrzehnten bekannte und vielfach bewährte Standardkommentar zum Grunderwerbsteuergesetz.
Die Vorbemerkungen stellen die wesentlichen historischen Grundlagen des Grunderwerbsteuerrechts sowie dessen Stellung im System der Rechtsordnung dar und bieten den Rechtsanwendern eine praxisrelevante Fundgrube für alternative Denk- und Argumentationsansätze.
Die materiell-rechtlichen Ausführungen in den Kommentierungen der Einzelvorschriften erläutern umfassend die zahlreichen Problemstellungen des Grunderwerbsteuerrechts und berücksichtigen dabei die relevante Rechtsprechung, die Verwaltungsauffassung sowie das einschlägige Schrifttum.
Vorteile auf einen Blick
- aktuelles Meinungsspektrum
- argumentative Hilfestellungen
- praxisorientierte Argumentationshilfen
Zur Neuauflage
Eingearbeitet sind u.a.:
- die neuen Gleichlautenden Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder vom 19.9.2018 zu
1 Abs. 3 und 3a;

3, 6 GrESt
- grundlegende Überarbeitung der Vorbemerkungen sowie Neukommentierung des
1 GrEStG
- Ausblick auf die zu erwartenden Steuerverschärfungen bei Share Deals
- neueste Entwicklungen bei den Bauherrenmodellen
- Anzeigepflichten für Steuerpflichtige und ihre Berater
Zielgruppe
Für Steuerberater, Notare, Rechtsanwälte, Wissenschaft, Finanzverwaltung, Finanzrichter, Rechts- und Steuerabteilungen, Immobilienwirtschaft.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung